Langsam vorwärts, dafür halten!

08f229cba9d40347b93cd18f8b382afc

Derzeit ist der reinste Abnehm-Wahnsinn bei mir auf der Arbeit aufgetreten. Fast alle meine Kolleginnen tun derzeit etwas für ihre Figur. Das ist natürlich sehr gut für die eigene Disziplin. Obwohl man auch mal begutäugelt wird, wenn man sich mal eine Nuss-Schnecke vom Bäcker gönnt.
Aber auch das ist erlaubt und darf sein! Denn mit verzicht geht sowieso nichts vorwärts. Vielleicht schon, aber nicht ohne Freude.

Ich nehme weiterhin langsam ab, aber kann von mir behaupten, dass ich mein Gewicht sehr gut halte. Sport machte ich die letzte Zeit kaum, da ich entweder keine Lust hatte, Krank war oder sich es vom Dienstplan her nicht ergeben hat. Ab nächsten Dienstag sollte ich auch erst einmal keinen Sport machen, da ich mich tätowieren lasse. Aber das überlebt man schon. ^^ Wer schön sein will, nicht wahr?

Ich habe heute meine ersten Sommerkleider von Zalando erhalten und behalte gleich alle drei! Sie stehen mir wirklich gut und ich hätte nie gedacht, dass ich irgendwann einmal wieder Kleider tragen könnte. Aber nun hab ich mich selbst vom Gegenteil überzeugt und bin einfach nur stolz!

Auch wenn ich bis zum Sommer meine „Bikini-Figur“ nicht erreicht habe, bin ich sehr stolz auf das was ich geschafft habe! 7 Kilo weniger. Und das auch noch konsequent. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s