Endlosschleife

Lange war es still um mich.
Ehrlich gesagt wollte ich euch nicht ständig darüber berichten, dass ich knapp einen Monat auf der 63 gehangen habe. Aber auch dies ist für mich ein kleiner Erfolg. Es zeigte mir, dass ich durchaus in der Lage bin, ein Gewicht dann auch zu halten. Und dass sollte mit eines der wichtigsten Dinge sein, die man bei einer Gewichtsreduktion verfolgt.

Nun bin ich seit einer Woche auf 62 Kilo. Heute Morgen waren es genau 62,2Kg. Es ist ein schönes Gefühl, wenn man merkt es geht voran. Noch viel schöner ist es, wenn es die Menschen um dich herum genauso bemerken. Erst demletzt wurde ich wieder angesprochen ob ich abgenommen hätte. Mit Stolz konnte ich die Frage mit Ja beantworten. Und das ganz ohne verzicht auf süßes oder ähnliches.
Ja ich gönne mir auch mal Schokolade, Chips oder ungesundes Fast Food. Aber alles im Rahmen. Und siehe da, trotz einiger Sünden, habe ich nicht zugenommen.

Nun schaue ich einmal, wie es weiter voran geht. Leider muss ich aus gesundheitlichen Gründen derzeit eine Sport-Pause einlegen. Aber bewegen werde ich mich trotzdem. Immerhin muss mein Hund ja auch raus. =D

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s