Überraschende Wendungen

Seit einer Woche dokumentiere ich nun auch meinen Körperfett Wert in %.
Die Waage meines Freundes spuckt mir da zum Glück alle Werte aus.

Nachdem ich diese Woche nicht ganz so diszipliniert gewesen bin, habe ich damit gerechnet mehr auf der Waage zu haben. Vor 3 Tagen hatte ich noch 66,6 Kg und einen Körperfett-Wert von 30,1%. Also stieg ich mit keiner großen Erwartung auf die Waage und musste überraschend feststellen, dass ich sogar abgenommen habe!
65,1 Kg und ein Körperfett-Anteil von 29,3%. Ich bin total überwältigt!

Die ersten Ergebnisse sehe ich an meinem Oberbauch, bzw. Unterbrust-Umfang. Hier ist schon sichtbar etwas zurück gegangen. Das motiviert total und zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin! Zudem habe ich nicht mehr so einen stark geblähten Bauch.

Dass ich meine Bewegung durch das Up2 so strickt protokolliere ist wirklich extrem hilfreich! So sehe ich genau, an welchen Tagen ich mich eher gehen lassen habe und an welchen ich aktiv gewesen bin. Zudem zeigt es mir ganz klar, meine Ziele. Jeden Tag aufs neue und das hilft mir sehr. So verliere ich das Ziel nicht aus den Augen und bleibe weiterhin motiviert. Nachher geht es noch zum Sport und heute Abend auf ein Konzert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s